© Tsekyi Thür

L.029

Eine britische Zentralluftzug-Lampe in Arts & Crafts-Stil, die aber im unteren Teil eher etwas konservativ wirkt. Die Lampe dürfte aus 1880-1890 stammen, da ihre Konstruktion ziemlich aufwändig gestaltet ist. Das ist die erste Lampe, die ich bei eBay Großbritannien ersteigert habe.

Die Lampe ist schon außergewöhnlich, wenn man die Gesamtkonstruktion betrachtet: Der Sockel und die Säule bestehen aus Keramik- und Messingteilen, die eher konservativ-historisch wirken. Das Bassin aus glattem Kupfer hingegen wird in eine Halterung aus drei Armen eingesetzt, die in ihrer Gestalt eher an Arts & Crafts erinnert. Das Bassin saß relativ locker in der Halterung. Mit einem dünnen, in den Ring eingesetzten Messingband wurde das Problem behoben.

Der Brenner ist kein Duplex-Brenner, sondern ein Zentralluftzug-Brenner mit einem Schlauchdocht, was in Großbritannien selten vorkommt. Der Original-Docht ist noch dran, und der Brenner brennt sehr hell und gut.

Der mitgelieferte Matador-Zylinder verlangt nach einem Schirm mit größerem Kragen. Die erstandene viktorianische Tulpe ist unten breiter als 100 mm. Deshalb musste ich aus USA einen neuen 5 Zoll-Kugelring kaufen, dessen untere Stufe mit dem Innenring ich aus ästhetischen Gründen entfernt habe. Ich habe diesen Kugelring mit einem üblichen 100 mm-Kugelring kombiniert. Die Tulpe ist aus aufwändig hoch-geätztem Glas, das mit Blumenmotiven geschmückt ist. Sie passt gut zu der übrigen Lampe.

 

 

Lampendaten

Von mir ergänzt:
Tulpenschirm und zwei Kugelringe.

Reinigung und Reparatur:
Kugelring aus zwei Ringen gebastelt; Halterung für Kupferbassin durch einen zusätzlichen Messingring verbessert.

Lampenkörper:
Sockel aus hellbeige glänzend glasierter Keramik mit goldenen Zierlinien. Darauf ein Säulen-Unterteil aus ornamental geprägtem Messingblech. Sockel Ø 185 mm. Messingblech der Säule gemarkt: P 205674.
Kurze Säule aus hellbeiger Keramik, schräg gerippt. Goldene Zierlinien etwas abgerieben. Bassin-Halterung aus 3 Messing-Armen mit angeschraubten Blättern aus Kupferblech, im Stil Arts & Crafts, die oben einen Messingring tragen.  
Bassin aus glattem Kupfer, mit zusätzlichem Einfüllstutzen aus Messing, eingehängt in die Halterung, Ø 168 mm.

Brenner:
22’’’ Sun-Brenner von Sherwoods, Birmingham, mit zentralem Luftzug.
Dochtrad gemarkt: Sun Sherwoods Round Wick. Schwarze Glaseinlage.
Original-Flammscheibe vom Typ Hut-auf-Siebrohr, gemarkt: Patent.
Schlauchdocht Ø 33 mm.

Glaszylinder:
20’’’ Matador-Zylinder. Höhe 280 mm, Ø unten 65 mm.
Gemarkt (unten): Fire proof + Anker.

Schirm und Schirmhalter:
Britischer Tulpenschirm für Gaslampen, transparentes Glas, oben Cranberry, unten heller, hoch-geätzte Blumen, Oberrand gewellt. Ohne Kragen.
Höhe 133 mm, Ø unten innen 106 und oben 225 mm.
Kugelring kombiniert aus zwei Kugelringen: Amerikanischer, 2-stufiger 125 mm Kugelring für 20’’’ Brenner (untere Stufe abgetrennt) und 100 mm Kugelring für 20’’’ Brenner.

Lampenmaße:
Höhe bis zum Vasenring 37,3 cm, Gesamthöhe mit Zylinder 69,6 cm.
Gesamtgewicht 3710 g.